AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1. Allgemeines
Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gegenbestätigungen unter Hinweis auf eigene Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Anders lautende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von German Metering GmbH schriftlich bestätigt wurden.

§ 2. Angebot
Technische und gestalterische Abweichungen von Beschreibungen und Angaben in Prospekten, Katalogen, Internetseiten und schriftlichen Unterlagen sowie Modell-, Konstruktions- und Materialänderungen im Zuge des technischen Fortschritts bleiben vorbehalten, ohne dass hieraus Rechte gegen German Metering GmbH hergeleitet werden können.

§ 3. Schriftform
Sämtliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

§ 4. Garantie
Ein Einkauf bei German Metering GmbH ist für Sie ganz ohne Risiko. German Metering GmbH bietet seinen in Deutschland wohnhaften Kunden eine einjährige "Zufriedenheitsgarantie" an. Die gesetzlichen Ansprüche der Verbraucher insbesondere auf Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung oder Schadensersatz bleiben von dieser Garantie unberührt. Dies gilt unabhängig davon ob der Garantiefall eintritt.

§ 4.1. Umfang der Garantie
Sollte die Qualität nicht Ihren Erwartungen entsprechen, tauschen wir der OP, die Sie bei uns erworben haben kostenlos und unbürokratisch um. Dies gilt auch dann, wenn kein Fall eines gesetzlichen Widerrufsrechts oder der gesetzlichen Gewährleistung vorliegt.

§ 4.2. Von der Garantie ausgeschlossen sind:
- unsachgemäße Anwendungen, wie z.B. Gewaltanwendung oder Beschädigung durch Fremdeinwirkungen
- Schäden durch Nichtbeachtung der Gebrauchsanleitung oder der Aufbauanleitung
- normaler Verschleiß

§ 4.3. Garantiefrist
Die Garantiefrist beginnt mit dem Zeitpunkt des Verkaufsdatums der Ware, welche bei German Metering GmbH gekauft wurden.

§ 5. Preise
Alle Preise, Kostenvoranschläge und Terminzusagen sind dann unverbindlich, wenn unvorhersehbare Preisänderungen durch Drittanbieter oder unvorhersehbare Mehrarbeit bei Leistungen eingetreten sind.

§ 6. Lieferbedingungen
Für Lieferverzögerungen unserer Vorlieferanten haften wir nicht. Mit Übergabe der OP an den jeweiligen Transportunternehmer geht die Gefahr auf den Kunden über. Auf Wunsch des Kunden übernehmen wir ohne Gewähr die Organisation des Transportes.

§ 7. Zahlungsbedingungen
Eine Zahlung ist dann erfolgt, wenn die Forderung auf dem Konto von German Metering GmbH unwiderruflich gutgeschrieben worden ist. Unerlaubte Abzüge werden nachbelastet. Die Abtretung oder Verpfändung von Ansprüchen gegen German Metering GmbH ist ausgeschlossen.

§ 8. Datenschutz
Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung gespeichert und verarbeitet werden. Die Verarbeitung der Daten einschließlich ihrer Weitergabe an den Kunden erfolgt unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen, insbesondere der Bestimmungen über den Datenschutz.

§ 9. Erfüllungsort
Erfüllungsort ist unser Geschäftssitz.

§ 10. Gerichtsstand
Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

§ 11. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 12. Salvatorische Kausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.


Stand Januar 2010